Beamten-Krankenversicherung: Individuelle Wahlleistungen sind möglich

Pin It

Für Angestellte und Beamte gelten in der Beamten Krankenversicherung besondere Regelungen. Einen Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung erhalten Beamte nicht. Sie bekommen von der Beamtenhilfe einen gewissen Beitrag zurückerstattet. Deshalb lohnt es sich besonders wichtig einen Tarif mit einem guten privaten Krankenversicherung zu finden.

Attraktive Angebote der DBV – der Generalagentur der Deutschen Beamten Versicherung

Die Generalagentur der Deutschen Beamten Versicherung bietet für Beihilfeberechtigte einen erstklassigen Krankenversicherungsschutz mit vielen attraktiven Leistungen. Beamte und Beamtenanwärter je nach Beihilfeanspruch gewisse Prozente der Krankheitskosten erstattet, die bei 20, 30 oder 50 Prozent liegen. Die DBV Krankenversicherung beinhaltet grundsätzlich eine freie Arzt- und Krankenhauswahl, was in der heutigen Zeit nicht ganz unerheblich ist. Auch Heilpraktikerleistungen sowie umfangreiche Zahnarztleistungen werden erstattet.

Beratungsangebote der DBV für eine gesunde Lebensweise

Die DBV Krankenversicherung belohnt mit attraktiven Bonuszahlungen seine Versicherten, wenn sie die Beratungsangebote nutzen und Vorsorgeuntersuchungen und auch Präventivkurse wahrnehmen. Eine gesunde Lebensweise zahlt sich halt aus, da Folgeerkrankungen wegen einer ungesunden Lebensweise dezimiert werden können. Vor allem die erweiterten Vorsorgeuntersuchungen sind ein weiteres starkes Angebot der DBV. Beamtenanwärter erhalten bei der DBV viele Sonderkonditionen. Beamtenanwärter erhalten beim gleichen Leistungsumfang vergünstigte Beiträge. Nicht berufstätige Ehepartner werden hier kostenlos mitversichert.

Die Generalagentur der Deutschen Beamten Versicherung verzeichnet immer mehr Mitglieder

Individuelle Wahlleistungen können bei der DBV gleich mitversichert werden. Die Tarife passen sich den jeweils aktuellen Lebenssituationen bei der Beamten Krankenversicherung optimal an. So ist eine Flexibilität gewährleistet, wenn sich Lebensumstände einmal ändern sollten. Hierzu zählen auch die so genannten Beihilfe-Ergänzungstarife sowie Wahlleistungen im Krankenhaus bezüglich Ein- und Zweibettzimmern.


Bildnachweis: © 60753324 – © Alexander Raths – fotolia.com

Pin It

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

1 Kommentar

Leave A Reply