YouGov Psychonomics: Für Versicherungen sind junge Kunden immer wichtiger

Pin It

Immer mehr Personen der Altersklasse 20- bis 30- Jährigen schließen heutzutage deutlich mehr Versicherungen ab, als es zum Beispiel vor 10 Jahren der Fall war. Dies ergab eine Studie des Marktforschungsinstituts YouGov Psychonomics zum Thema „Junge Kunden als Zielgruppe in der Assekuranz“.

YouGov Psychonomics: junge Leute interessieren sich für Haftpflicht-, Hausrat- und Kfz-Versicherungen

Insbesondere Kfz-Versicherungen, Haftpflicht- und Hausratversicherungen, aber auch Bausparverträge, Riester-Renten und private Krankenversicherungen sind im Interesse der jungen Kunden. 38 Prozent hat in den zurückliegenden zwei Jahren eine oder mehrere Versicherungsverträge abgeschlossen. 53 Prozent waren es sogar bei den unter 25-Jahrigen.

Auffallend ist, dass bei den 36- bis 65-Jährigen lediglich 17 Prozent eine Police abgeschlossen haben. Junge Kunden sind dabei sehr abschlussfreudig und preisorientierter. Sie stehen auch einem Wechsel viel aufgeschlossen gegenüber. Weniger ausgeprägt ist das Interesse an Sicherheit. Oft beeinflussen Empfehlungen von Bekannten oder Verwandten die Entscheidung. Dies ist ein Gegensatz zu den älteren Kunden, trotzdem vertrauen die Jungen aber auch Versicherungsvertretern. Zudem informieren sie sich in Verbrauchermagazinen, Finanzzeitschriften und den Internetseiten von Finanzdienstleistern über die einzelnen Angebote.

1.850 Versicherungskunden im Alter zwischen 20 und 35 Jahren nahmen an der Studie teil. Die Ergebnisse der Erhebung wurden mit den Daten des „Kundenmonitor Assekuranz“ verglichen wurden, in dem 36- bis 65-jährige Kunden zu ihrem Informations- und Abschlussverhalten befragt wurden.


Bildnachweis: © 60856795 – © pressmaster – fotolia.com

Pin It

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply